Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Ausbildung von lokalen Gold Standard–Experten

Malediven, Asien, 2008

Eckdaten
Land/RegionMalediven, Asien
Ländereinordnung SIDS, Upper Middle Income Country
Summe 984 094 € (Zuschuss) davon „Klima“-Anteil 984 094 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2008 Projektzeitraum 2008 - 2011
Sektor Emissionsminderung
Projektträger The Gold Standard Foundation, Basel
Projektpartner WWF Niederlande
weitere NGOs
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
CDM-Projekte nach dem Gold Standard sollen die Partnerländer bei der Erreichung ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Ziele unterstützen und eine nachhaltige Entwicklung sicherstellen. Sie werden nach den anspruchsvollen Kriterien der Gold Standard Foundation zertifiziert und müssen zusätzliche Anforderungen zu denen normaler CDM-Projekte erfüllen. Dazu fehlt es oft an Wissen und Kapazitäten sowie der Sicherheit im Marktumfeld. Das Vorhaben soll helfen, diese Hindernisse in der Entwicklung des Handels mit Gold Standard-Zertifikaten zu überwinden. Ein Netzwerk von lokalen Experten wird durch die Verbreitung von Erfahrungen innerhalb und zwischen den Regionen relevante Akteure in Kontakt miteinander bringen sowie strategisches Wissen zum Gold Standard und Umsetzungskapazitäten entwickeln und verbreiten. Gerade für Regionen, die bisher kaum von Gold Standard-Projekten profitieren, können hierdurch Markteintrittsbarrieren und Transaktionskosten gesenkt werden. In sieben Regionen weltweit sollen Gold Standard-Experten trainiert und als solche dort etabliert werden. Für alle Regionen werden darüber hinaus Aktionspläne entworfen, die Workshops und Trainings, Kampagnen und die Erstellung von Projekt-Pipelines umfassen. Das geplante Netzwerk leistet einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in den Zielländern, indem es lokale Akteure mit Informationen und unmittelbaren, vertrauensvollen Kontakten versorgt, die Entwicklung von Gold Standard-CDM-Projekten unterstützt und den Gold Standard-Zertifikatehandel fördert.

zuletzt aktualisiert: 26.01.2015 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Aus- und Weiterbildung für die Netzintegration Erneuerbarer Energien in die Elektrizitätsversorgung (MENA-Region) MENA landerübergreifend 2010 Emissionsminderung 1 768 982 €
Solaratlas für das Mittelmeer MENA landerübergreifend 2010 Emissionsminderung 1 454 000 €
Dokumentarfilm: Energieeffizienz in Gebäuden MENA landerübergreifend 2008 Emissionsminderung 398 624 €
SolarChill: Solarbetriebene Kühlgeräten in Gebieten ohne Stromversorgung Afrika länderübergreifend 2008 Emissionsminderung 2 058 382 €
Ausbildung von lokalen Gold Standard–Experten Malediven 2008 Emissionsminderung 984 094 €
Trinationales Waldschutzgebiet Afrika länderübergreifend 2008 Waldschutz/REDD+ 1 451 243 €
CDM-Projekt zur ländlichen Elektrifizierung Burkina Faso 2008 Emissionsminderung 842 691 €
Schutz des Ngiri-Dreiecks DR Kongo 2008 Waldschutz/REDD+ 1 096 388 €
Nachhaltige Energie- und Wasserversorgung für die Universität Accra Ghana 2008 Emissionsminderung 1 356 425 €
Umrüstung von Klimaanlagen in öffentlichen Gebäuden auf natürliche Kältemittel Mauritius 2008 Emissionsminderung 1 243 555 €

<< zurück zur Liste