Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

CDM-Projekt zur ländlichen Elektrifizierung

Burkina Faso, Subsahara-Afrika, 2008

Eckdaten
Land/RegionBurkina Faso, Subsahara-Afrika
Ländereinordnung LDC, African Country, Low Income Country
Summe 842 691 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 842 691 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2008 Projektzeitraum 2008 - 2010
Sektor Minderung
Projektträger atmosfair gGmbH, Bonn
Projektpartner Ministère des Mines
des Carrières et de l'Energie (Energieministerium); Société National d’Electricité du Burkina (nationaler Stromversorger und Netzbetreiber)
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Ziel des Projektes ist der Aufbau und Betrieb von Kleinanlagen zur Gasifizierung von Biomasse, Erntereste von Hirse oder Baumwolle, die bislang lediglich verfeuert werden. In den geplanten Anlagen wird im Pyrolyse-Verfahren aus Biomasse Strom erzeugt. Dabei werden ca. 5.000 - 7.500 t CO2 pro Jahr eingespart. Die bei der Gasifizierung enstehende Holzkohle ist als Dünger auf den Äckern verwendbar. Das Vorhaben soll als CDM-Gold Standard Projekt entwickelt werden. Neben der unmittelbaren Einsparung von Treibhausgasen trägt das Projekt zu einer verbesserten Stromversorgung im ländlichen Raum sowie zur Senkung der Stromkosten bei. Außerdem werden durch den Biomasseankauf zusätzliche Einkommensmöglichkeiten für die ländliche Bevölkerung und neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Technologie lässt sich auf andere Standorte übertragen und kann somit die nachhaltige Elektrifizierung ländlicher Gebiete vorantreiben. Als Gold-Standard-Projekt hat das Projekt überdies Signalwirkung für die Entwicklung des Clean Development Mechanism (CDM) in Afrika.

zuletzt aktualisiert: 02.12.2012 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
MEXIREC 2017 Teil 2 (Intern. Erneuerbare Energiekonferenz in Mexiko) Mexiko 2017 Minderung 299 884 €
(Zuschuss)
Pilot project to implement an energy management in selected properties Mexico city Mexiko 0 Minderung 50 499 €
(Zuschuss)
Activities of renewable energy Policy network for the 21 st Century (REN 21) Mexiko 2017 Minderung 499 460 €
(Zuschuss)
Overcoming Regulatory Barriers in Argentina Argentinien 2017 Minderung 255 254 €
(Zuschuss)
Energy efficiency in the building sector, part 2 Ukraine 2017 Minderung 919 667 €
(Zuschuss)
Fortführung des Sekretariats zur Durchführung des Deutsch-Türkischen Energieforums Türkei 2017 Minderung 57 384 €
(Zuschuss)
German Energy Dialogue within the Expo 2017 Kasachstan 2017 Cross cutting 150 910 €
(Zuschuss)
Energy effiency initiative Kazakhstan Kasachstan 2017 Minderung 129 571 €
(Zuschuss)
Financing obstacles in the Indian solar market : Study Green Finance Katalys Indien 2017 Minderung 59 280 €
(Zuschuss)
Solar Decathlon China 2017 Minderung 151 177 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste