Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Innovative Versicherungsprodukte zur Anpassung an den Klimawandel

Ghana, Subsahara-Afrika, 2009

Eckdaten
Land/RegionGhana, Subsahara-Afrika
Ländereinordnung African Country, Lower Middle Income Country
Summe 4 295 259 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 4 295 259 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2009 Projektzeitraum 2009 - 2013
Sektor Anpassung
Projektträger Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Um Ghana darin zu unterstützen, die mit dem Klimawandel verbundenen sozioökonomischen Kosten und Risiken zu bewältigen, zielt das Vorhaben darauf ab, klimarelevante Agrarversicherungen für ausgewählte Wertschöpfungsketten zu entwickeln und in den Markt einzuführen. Dabei wird mit Regulierungs- und Überwachungsinstitutionen, Versicherungs-unternehmen und ihren Verbänden sowie mit Endverbrauchern zusammengearbeitet. Durch das Projekt werden die Einkommens- und Ernährungssicherheit, die Kreditversorgung und die Beschäftigungschancen der ländlichen Bevölkerung Ghanas verbessert. Darüber hinaus trägt es dazu bei, in den ausgewählten Wertschöpfungsketten ausländische Direktinvestitionen anzuziehen und internationale Absatzmärkte zu erschließen. Das Projekt hat Modellcharakter für ganz Afrika und darüber hinaus. Die dort gemachten Lernerfahrungen sollen systematisch aufbereitet und auf andere Länder übertragen werden.

zuletzt aktualisiert: 02.12.2012 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Umstellung der Produktion von kommerziellen Kältegeräten auf natürliche Kältemittel Swasiland 2008 Minderung 1 418 925 €
(Zuschuss)
Feuchtgebietsschutz in der Kapregion Südafrika 2008 Waldschutz (Minderung) 2 000 000 €
(Zuschuss)
BECCAP: Basisprogramm Energie und Anpassung an den Klimawandel Südafrika 2008 Minderung 1 996 718 €
(Zuschuss)
Umstellung von Supermärkten von halogenierten auf natürliche Kältemittel Südafrika 2008 Minderung 1 696 893 €
(Zuschuss)
Verbesserung des Know-hows über die Anwendung von Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien Südafrika 2008 Minderung 650 000 €
(Zuschuss)
Erhaltung des Miombo-Trockenwalds durch Vergrößerung und verbessertes Management Sambia 2008 Waldschutz (Minderung) 2 060 704 €
(Zuschuss)
Entwicklung eines nationalen Energiekonzepts Namibia 2008 Minderung 155 092 €
(Zuschuss)
Umrüstung von Klimaanlagen in öffentlichen Gebäuden auf natürliche Kältemittel Mauritius 2008 Minderung 1 243 555 €
(Zuschuss)
Nachhaltige Energie- und Wasserversorgung für die Universität Accra Ghana 2008 Minderung 1 356 425 €
(Zuschuss)
Schutz des Ngiri-Dreiecks DR Kongo 2008 Waldschutz (Minderung) 1 096 388 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste