Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Klimaschutzinitiative Mexikos im ökologischen Korridor Sierra Madre Oriental und in den Küstenlagunen Laguna Madre und Marismas Nacionales

Mexiko, Mittel- und Südamerika, 2008

Eckdaten
Land/RegionMexiko, Mittel- und Südamerika
Ländereinordnung Upper Middle Income Country
Summe 1 492 865 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 1 492 865 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2008 Projektzeitraum 2008 - 2010
Sektor Waldschutz (Minderung)
Projektträger Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Projektpartner Comisión Nacional de Àreas Naturales Protegidas (CONANP)
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Projektziel ist der Schutz, die Restaurierung und nachhaltige Nutzung von fünf national und international wichtigen Gebieten im Hinblick auf die Vermeidung von und die Anpassung an Klimaveränderungen sowie den Erhalt der biologischen Vielfalt. Diese Gebiete befinden sich an der Golfküste in der Salzwasserlagune der Laguna Madre, am Pazifik in den Mangrovenwäldern der Marismas Nacionales, sowie in den Berg- und Waldregionen von Zicuirán Infiernillo und dem ökologischen Korridor zwischen den Schutzgebieten Abra Tanchipa und Xilitla in der Sierra Madre Oriental. Die Schutzgebietsverwaltungen werden durch die Bereitstellung von Ausrüstung und Maßnahmen der Umweltkommunikation gestärkt. Außerdem werden Schulungen zur Feuerüberwachung und -bekämpfung sowie zur nachhaltigen Ressourcennutzung, insbesondere Fischfang, Vieh- und Landwirtschaft, angeboten. Zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit Stakeholdern werden Abstimmungsworkshops mit Gemeinden, lokalen Interessensgruppen und der Nationalen Schutzgebietskommission CONANP veranstaltet.

zuletzt aktualisiert: 27.11.2014 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Integrierter Ansatz für die Entwicklung klimafreundlicher Ökonomien Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2011 Minderung 2 875 000 €
(Zuschuss)
Ersatz von fossilen Kraftstoffen durch Biokraftstoffe auf den Galapagos-Inseln Ecuador 2008 Minderung 1 646 310 €
(Zuschuss)
100 % Erneuerbare Insel Santa Cruz - Galápagos (Ecuador) Ecuador 2009 Minderung 755 912 €
(Zuschuss)
Bewertung und Entwicklung eines modernisierten, erweiterten Schutzgebietnetzes DR Kongo 2009 Waldschutz (Minderung) 1 999 361 €
(Zuschuss)
Integriertes Schutzgebiet im Ngiri-Regenwald DR Kongo 2009 Waldschutz (Minderung) 1 500 000 €
(Zuschuss)
Entwicklung eines transformativen, klima-kompatiblen Entwicklungsplans Dominikanische Republik 2011 Minderung 1 744 762 €
(Zuschuss)
Meeres- und Küstenbiodiversität Costa Ricas – Anpassung an den Klimawandel Costa Rica 2010 Waldschutz (Minderung) 3 500 000 €
(Zuschuss)
Unterstützung der Klimaneutralitätsstrategie Costa Ricas Costa Rica 2011 Minderung 3 609 721 €
(Zuschuss)
REN@EARTH - Know-How Transfer für die Nutzung Erneuerbarer Energien Costa Rica 2011 Minderung 972 474 €
(Zuschuss)
Führungskräftefortbildung im Bereich Umwelt und Klima China 2009 Minderung 823 824 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste