Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Umstellung der Produktion von kommerziellen Kältegeräten auf natürliche Kältemittel

Swasiland, Subsahara-Afrika, 2008

Eckdaten
Land/RegionSwasiland, Subsahara-Afrika
Ländereinordnung African Country, Lower Middle Income Country
Summe 1 418 925 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 1 418 925 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2008 Projektzeitraum 2008 - 2012
Sektor Minderung
Projektträger Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Projektpartner Nationales Ozonbüro von Swasiland Firma PalFridge (lokaler Kühlgerätehersteller)
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Ziel des Projektes ist die beispielhafte Umstellung der Kühlschrankproduktion des lokalen Kühlgeräteherstellers PalFridge auf natürliche Kältemittel, um die bisher verwendeten halogenierten Kältemittel zu ersetzen und alle Fragen möglicher Sicherheitsgefährdungen (u.a. durch intensive Schulungen) auszuräumen. Durch neue, energieeffiziente Geräte kann die Stromnachfrage reduziert und durch die Umstellung auf natürliche Kältemittel die Emission klimaschädlicher F-Gase vermieden werden. Durch das Aufzeigen einer umweltfreundlichen und kosteneffizienten Kühlgeräteherstellung mit natürlichen Kältemitteln können Nachahmungseffekte in anderen Ländern angestoßen werden. Die Umstellung auf moderne Produktionstechnologien wirkt sich überdies positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens PalFridge aus.

zuletzt aktualisiert: 02.12.2012 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Förderung Neuer erneuerbaren Energien (IREDA) Indien 2010 Minderung 17 981 938 €
(Zuschuss)
Deutsch-Indisches Energieprogramm Indien 2010 Minderung 500 000 €
(Zuschuss)
Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden und Infrastruktur Indien 2010 Minderung 6 500 000 €
(Zuschuss)
Energiesektorprogramm V (Wasserkraft) Bosnien und Herzegowina 2010 Minderung 4 000 000 €
(Zuschuss)
Förderung Erneuerbarer Energien Bosnien und Herzegowina 2010 Minderung 9 000 000 €
(Zuschuss)
Wasserver- und Abwasserentsorgung BiH II Bosnien und Herzegowina 2010 Anpassung 3 000 000 €
(Zuschuss)
Programm erneuerbare Energie und Energieeffizienz Bangladesch 2010 Minderung 2 500 000 €
(Zuschuss)
Klimaangepasste Stadtentwicklung in Khulna Bangladesch 2010 Anpassung 2 250 000 €
(Zuschuss)
Schwerpunktprogramm Umwelt, Komponente Klimafreundliche Abfallwirtschaft Aserbaidschan 2010 Minderung 2 000 000 €
(Zuschuss)
Schwerpunktprogramm Energie; Komponente Offenes Programm zur Förderung Erneuerbarer Energien Aserbaidschan 2010 Minderung 14 000 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste