Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Mitigation Action Implementation Network (MAIN) Phase II

Global/Überregional, Global/Überregional, 2014

Eckdaten
Land/RegionGlobal/Überregional, Global/Überregional
Ländereinordnung Global/regional
Summe 255 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 255 000 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2014 Projektzeitraum 2014 - 2015
Sektor Minderung
Rio Marker Minderung 2 Rio Marker Anpassung 0
Projektträger Centre for Clean Air Policy (CCAP)
Projektpartner Argentinien: Ministerium für Energie; Chile: Ministerium für Umwelt; Costa Rica: Ministerium für Umwelt und Energie; Dominikanische Republik: Nationaler Rat für Klimawandel und CDM; Kolumbien: Ministerium für Umwelt und nachhaltige Entwicklung; Panama: Ministerium für Energie; Peru: Ministerium für Umwelt; Uruguay: Ministerium für Wohnungsbau
Landordnung und Umwelt; China: Nationales Zentrum für Klimawandelstrategie und Internationale Kooperation; Indonesien: Nationaler Rat für Klimawandel; Malaysia: Ministerium für natürliche Ressourcen und Umwelt; Pakistan: Abteilung Klimawandel des Sekretariats des Bundeskabinetts; Philippinen: Klimawandelkommission; Thailand: Büro für natürliche Ressourcen und Umweltpolitik und -planung; Vietnam: Vietnam Institut für Meteorologie
Hydrologie und Umwelt des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umwelt
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Im Rahmen der MAIN-Initiative zur Umsetzung von national angemessenen Klimaschutzmaßnahmen (NAMAs) unterstützt das Projekt Schwellen- und Entwicklungsländer in Lateinamerika und Asien bei der Gestaltung ambitionierter NAMAs. Aktivitäten umfassen technische Zusammenarbeit vor Ort sowie die Organisation regionaler und globaler Workshops und Dialoge zur Entwicklung und Implementierung von konkreten NAMAs in den Sektoren Transport, Energie und Abfall. Dabei schließt das Projekt an die Arbeit eines anderen IKI-Projektes an, das das MAIN-Netzwerk etablierte und sich vor allem mit dem Aufbau von allgemeinem Know-how zum Thema NAMAs in den Partnerländern beschäftigte. Durch den Austausch im Netzwerk und die Fachberatung sind unterschiedliche NAMA-Ansätze entstanden, die es nun gilt weiterzuentwickeln und umzusetzen. Zudem wirbt das Projekt finanzielle Unterstützung für die Durchführung der Klimaschutzmaßnahmen ein. Bereits existierende und neu gegründete öffentliche Finanzinstitutionen, einschließlich des Green Climate Funds, sowie Geberprogramme sollen dabei stärker in die Finanzierung von NAMAs eingebunden werden, ebenso wie die Privatwirtschaft. Die von den Partnerländern entwickelten NAMAs leisten einen wichtigen Beitrag zur Vertrauensbildung zwischen den Staaten im Rahmen der Klimaverhandlungen. Gleichzeitig zeigen sie, dass eine Reduktion von Treibhausgasemissionen mit wirtschaftlicher Entwicklung vereinbar ist.

zuletzt aktualisiert: 24.02.2016 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Surat Metro Indien 2021 Minderung 202 260 000 €
(konzessionäres Darlehen)
Miluo River Disaster Risk Management and Comprehensive Environment Improvement Project China 2021 Cross-cutting 60 000 000 €
(konzessionäres Darlehen)
Funding for bilateral projects on Future Megacities and Sustainable Development of Urban Regions in the area of climate adaptation financed by the Federal Ministry of Education and Research Global/Überregional 2021 Anpassung 3 533 287 €
(Zuschuss)
Funding for cooperative projects to enhance international scientific collaboration on climate protection financed by the Federal Ministry of Education and Research Global/Überregional 2021 Minderung 2 115 333 €
(Zuschuss)
Funding for cooperative projects to enhance international scientific collaboration on climate adaptation financed by the Federal Ministry of Education and Research Global/Überregional 2021 Anpassung 6 278 655 €
(Zuschuss)
European Climate Diplomacy Week Global/Überregional 2021 Cross-cutting 13 200 €
(Zuschuss)
Climate Compatible Export Credit Policies Global/Überregional 2021 Cross-cutting 487 000 €
(Zuschuss)
Support of the Industrial Deep Decarbonization Initiative - Preparatory Assistance project Global/Überregional 2021 Minderung 30 000 €
(Zuschuss)
Accompanying international activities in the building sector Global/Überregional 2021 Minderung 671 841 €
(Zuschuss)
Support of the Joint UNEP-UNIDO Programme to host and manage the Climate Technology Centre and Network (CTCN) Global/Überregional 2021 Cross-cutting 1 000 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste