Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung (Equity)

Afrika länderübergreifend, Subsahara-Afrika, 2016

Eckdaten
Land/RegionAfrika länderübergreifend, Subsahara-Afrika
Ländereinordnung African Country, Global/regional
Summe -
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 67 295 477 €
Finanziert über Finanzierungsinstrument (bilateral)
Jahr 2016 Projektzeitraum k.A.
Sektor Minderung
Rio Marker Minderung Rio Marker Anpassung
Projektträger Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG), Köln
Projektpartner
Anrechnung auf O 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

zuletzt aktualisiert: 19.07.2019 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Stärkung der Qualitätsinfrastruktur im Bereich der Erneuerbaren Energien Senegal 2015 Minderung 1 000 000 €
(Zuschuss)
Programm zur Förderung nachhaltiger Energien Senegal 2015 Minderung 13 760 000 €
(Zuschuss)
Hochschulprogramm zu erneuerbare Energien und Energieeffizienz Senegal 2015 Minderung 2 500 000 €
(Zuschuss)
Ökologische Stadtentwicklung Lusaka Sambia 2015 Cross-cutting 13 000 000 €
(Zuschuss)
Modernisierung des Agrarsektors in Sambia Sambia 2015 Anpassung 3 250 000 €
(Zuschuss)
Sanitärversorgung Lusaka: Dezentrale Abwasserentsorgung und Klärschlammmanagement Sambia 2015 Cross-cutting 5 000 000 €
(Zuschuss)
Programm für die Reform des Wassersektors Sambia 2015 Anpassung 2 500 000 €
(Zuschuss)
Grenzüberschreitendes Wassermanagement Afrika länderübergreifend 2015 Anpassung 3 000 000 €
(Zuschuss)
Wasserkraftwerk Ruzizi Ruanda 2015 Minderung 15 000 000 €
(Zuschuss)
Programm Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung, Phase II Ruanda 2015 Minderung 250 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste