Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Verbesserung der Kapazitäten zum Grundwasserschutz in Sambia

Sambia, Subsahara-Afrika, 2018

Eckdaten
Land/RegionSambia, Subsahara-Afrika
Ländereinordnung LDC, African Country, Lower Middle Income Country
Summe 2 000 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 1 000 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument allgemeine FZ/TZ (bilateral)
Jahr 2018 Projektzeitraum k.A.
Sektor Anpassung
Rio Marker Minderung 0 Rio Marker Anpassung 1
Projektträger Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

zuletzt aktualisiert: 14.09.2020 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Kreditlinie Nachfrageseitige Energieeffizien Indien 2010 Minderung 8 000 000 €
(Zuschuss)
Förderung Neuer erneuerbaren Energien (IREDA) Indien 2010 Minderung 17 981 938 €
(Zuschuss)
Deutsch-Indisches Energieprogramm Indien 2010 Minderung 500 000 €
(Zuschuss)
Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden und Infrastruktur Indien 2010 Minderung 6 500 000 €
(Zuschuss)
Energiesektorprogramm V (Wasserkraft) Bosnien und Herzegowina 2010 Minderung 4 000 000 €
(Zuschuss)
Förderung Erneuerbarer Energien Bosnien und Herzegowina 2010 Minderung 9 000 000 €
(Zuschuss)
Wasserver- und Abwasserentsorgung BiH II Bosnien und Herzegowina 2010 Anpassung 3 000 000 €
(Zuschuss)
Programm erneuerbare Energie und Energieeffizienz Bangladesch 2010 Minderung 2 500 000 €
(Zuschuss)
Klimaangepasste Stadtentwicklung in Khulna Bangladesch 2010 Anpassung 2 250 000 €
(Zuschuss)
Schwerpunktprogramm Umwelt, Komponente Klimafreundliche Abfallwirtschaft Aserbaidschan 2010 Minderung 2 000 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste