Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Climate Transparency: Aktivitäten in sechs G20 Ländern

Global/Überregional, Global/Überregional, 2020

Eckdaten
Land/RegionGlobal/Überregional, Global/Überregional
Ländereinordnung Global/regional
Summe 2 499 979 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 2 499 979 €
Finanziert über BMU Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2020 Projektzeitraum k.A.
Sektor Minderung
Rio Marker Minderung 2 Rio Marker Anpassung 0
Projektträger Humboldt-Viadrdrina Governance Platform GmbH
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Ziel und Maßnahmen Das Projekt vereint die wichtigsten Klima-Assessments und die Expertise verschiedener Institutionen aus G20 Ländern. Gemeinsam zeigen Experten anhand von unabhängigen, vergleichbaren und umfassenden Daten auf, wie weit der Umbau von der fossilen zur grünen Wirtschaft in den einzelnen G20 Ländern fortgeschritten ist. Der jährliche „Brown to Green-Bericht“ enthält anschauliche Informationen zu Emissionsminderung, Vulnerabilität und Finanzen. Mithilfe dieser Informationen zur Klimaperformance der G20-Länder stärkt das Projekt das Wissen von Schlüsselakteuren in Argentinien, Brasilien, Indien, Indonesien, Mexiko und Südafrika. So erweitern sie ihre Handlungsfähigkeit, ambitionierte Klimaschutzmaßnahmen anzustoßen. Workshops, Briefings, Veröffentlichungen und Medienberichte informieren Regierungsvertreter, G20-Stakeholder, NGOs, Think Tanks und Unternehmen über den klimafreundlichen Umstieg von fossilen Energieträger zu den erneuerbaren Energien („brown to green“). / Stand der Umsetzung/Ergebnisse
  • Am 12. November 2019 wurde der Brown to Green Report 2019 (www.climate-transparency.org/…) in einem Online-Webinar präsentiert. Der Brown to Green Report erscheint jährlich und wird zusammen mit dem Projektpartner Germanwatch und v.a. erstellt. Die Vorstellung des Berichtes fand bei der COP25 in Madrid ebenfalls statt.
  • Die aktuellen Informationen aus dem Projekt sind auf der Projektwebseite zu finden (www.climate-transparency.org)

 

zuletzt aktualisiert: 23.12.2020 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Einzahlung in die Asian Development Bank (AfDB) 2018 Multilaterale Entwicklungsbank 2018 Anpassung, Minderung 8 297 280 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die African Development Bank (AfDB) 2018 Multilaterale Entwicklungsbank 2018 Anpassung, Minderung 29 661 150 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die World Bank IDA 2018 Multilaterale Entwicklungsbank 2018 Anpassung, Minderung 95 368 824 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die Globale Umweltfazilität (GEF) 2018 Multilaterale Klimafonds 2018 Minderung 46 041 600 €
(Zuschuss)
Beteiligung an NDC-Partnership 2018 Multilaterale Institutionen und Initiativen 2018 Cross cutting 15 000 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in den Green Climate Fund (GCF) 2018 Multilaterale Klimafonds 2018 Cross cutting 140 000 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die Forest Carbon Partnership Facility (FCPF) 2018 + Multilaterale Klimafonds 2018 Waldschutz/REDD+ 50 000 000 €
(Zuschuss)
Beiträge zur Klimarisikoversicherung (Global Risk Financing Facility (GRiF)) 2018 Multilaterale Institutionen und Initiativen 2018 Anpassung 30 000 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in den Least Developed Countries Fund (LDCF) 2018 Multilaterale Klimafonds 2018 Anpassung 25 000 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das Montrealer Protokoll (MP) 2018 Multilaterale Klimafonds 2018 Minderung 18 253 312 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste