Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Unterstützung des UNFCCC Sekretariats bei der Entwicklung des NAMA Registers

Global/Überregional, Global/Überregional, 2011

Eckdaten
Land/RegionGlobal/Überregional, Global/Überregional
Ländereinordnung Global/regional
Summe 300 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 300 000 €
Finanziert über Finanzierungsinstrument (bilateral)
Jahr 2011 Projektzeitraum 2011 - 2012
Sektor Minderung
Rio Marker Minderung 2 Rio Marker Anpassung 0
Projektträger Ecofys Germany GmbH
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
X Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
X Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Die Vertragsparteien der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) haben 2010 in Cancun vereinbart, ein Verzeichnis zur Erfassung länderspezifischer Klimaschutzmaßnahmen (Nationally Appropriate Mitigation Actions, NAMAs) anzulegen und damit die für deren Umsetzung erforderliche Finanzierung, Technologie und den Aufbau von Kompetenzen besser abzustimmen. Das NAMA Register ist so ein zentraler Baustein in der internationalen Zusammenarbeit zur Minderung von Treibhausgasemissionen in Entwicklungsländern. Ziel des Projektes ist es, durch analytischen Input zur Umsetzung des NAMA Registers beizutragen und die UNFCCC Prozesse so zu unterstützen. Im Rahmen des Projekts erstellt Ecofys außerdem eine öffentliche NAMA-Datenbank, in der aktuelle, weltweite NAMA-Projekte gesammelt werden. Als weiteres Ergebnis sind Vorlagen bzw. Musteranträge für NAMAs (NAMA templates) geplant, um die Antragstellung und Bewertung von NAMA Konzepten und Vorschlägen zu erleichtern.

zuletzt aktualisiert: 28.03.2013 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Integrierter Ansatz für die Entwicklung klimafreundlicher Ökonomien Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2011 Minderung 2 875 000 €
(Zuschuss)
Ersatz von fossilen Kraftstoffen durch Biokraftstoffe auf den Galapagos-Inseln Ecuador 2008 Minderung 1 646 310 €
(Zuschuss)
100 % Erneuerbare Insel Santa Cruz - Galápagos (Ecuador) Ecuador 2009 Minderung 755 912 €
(Zuschuss)
Bewertung und Entwicklung eines modernisierten, erweiterten Schutzgebietnetzes DR Kongo 2009 Waldschutz (Minderung) 1 999 361 €
(Zuschuss)
Integriertes Schutzgebiet im Ngiri-Regenwald DR Kongo 2009 Waldschutz (Minderung) 1 500 000 €
(Zuschuss)
Entwicklung eines transformativen, klima-kompatiblen Entwicklungsplans Dominikanische Republik 2011 Minderung 1 744 762 €
(Zuschuss)
Meeres- und Küstenbiodiversität Costa Ricas – Anpassung an den Klimawandel Costa Rica 2010 Waldschutz (Minderung) 3 500 000 €
(Zuschuss)
Unterstützung der Klimaneutralitätsstrategie Costa Ricas Costa Rica 2011 Minderung 3 609 721 €
(Zuschuss)
REN@EARTH - Know-How Transfer für die Nutzung Erneuerbarer Energien Costa Rica 2011 Minderung 972 474 €
(Zuschuss)
Führungskräftefortbildung im Bereich Umwelt und Klima China 2009 Minderung 823 824 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste