Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Beiträge zur Klimarisikoversicherung (Global Risk Financing Facility (GRiF)) 2019

Multilaterale Institutionen und Initiativen, Multilaterale Institutionen und Initiativen

Eckdaten
Land/RegionMultilaterale Institutionen und Initiativen, Multilaterale Institutionen und Initiativen
Summe 60 000 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 60 000 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument (multilateral)
Jahr 2019 Auszahlung k.A.
Sektor Anpassung
Projektträger
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Die GRiF ist eine multilaterale Initiative zur Unterstützung von Initiativen zur Stärkung der Resilienz gegenüber Klima- und Katastrophenschocks. Sie wird von Deutschland, Großbrittanien und der Weltbank finanziert.

https://www.worldbank.org/en/topic/disasterriskmanagement/brief/global-risk-financing-facility

zuletzt aktualisiert: 16.04.2021 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
CDM-Projekt zur ländlichen Elektrifizierung Burkina Faso 2008 Minderung 842 691 €
(Zuschuss)
Trinationales Waldschutzgebiet Afrika länderübergreifend 2008 Waldschutz (Minderung) 1 451 243 €
(Zuschuss)
Ausbildung von lokalen Gold Standard–Experten Malediven 2008 Minderung 984 094 €
(Zuschuss)
SolarChill: Solarbetriebene Kühlgeräten in Gebieten ohne Stromversorgung Afrika länderübergreifend 2008 Minderung 2 058 382 €
(Zuschuss)
Dokumentarfilm: Energieeffizienz in Gebäuden MENA landerübergreifend 2008 Minderung 398 624 €
(Zuschuss)
Solaratlas für das Mittelmeer MENA landerübergreifend 2010 Minderung 1 454 000 €
(Zuschuss)
Aus- und Weiterbildung für die Netzintegration Erneuerbarer Energien in die Elektrizitätsversorgung (MENA-Region) MENA landerübergreifend 2010 Minderung 1 768 982 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste