Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Seed Capital Assistance Facility (SCAF)

Global/Überregional, Global/Überregional, 2019

Eckdaten
Land/RegionGlobal/Überregional, Global/Überregional
Ländereinordnung Global/regional
Summe 10 000 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 10 000 000 €
Finanziert über BMU Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2019 Projektzeitraum k.A.
Sektor Minderung
Rio Marker Minderung 2 Rio Marker Anpassung 0
Projektträger Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), Paris
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Die Finanzierung von Projekten zur Reduzierung der CO2-Emissionen in Schwellen- und Entwicklungsländern durch private Investoren ist sehr schwierig. Zum einen schrecken hohe Risiken private Investoren ab. Zum anderen erschweren hohe Aufschläge auf Kredite am internationalen Kapitalmarkt die Projektentwicklung. Die SCAF verbessert als Multigeber-Treuhandfonds die Finanzierung von Projekten in der Entwicklungsphase, um so den Einsatz von klimafreundlichen Technologien zu ermöglichen. Sie trägt so zu einer nachhaltigen kohlenstoffarmen Entwicklung, zum Wirtschaftswachstum, zur Armutsbekämpfung und zur Eindämmung des Klimawandels bei. Die Bandbreite der Förderung reicht von der finanziellen Unterstützung bei Machbarkeitsstudien und Business-Plänen in der Vor-Investitionsphase bis hin zur Co-Finanzierung von Genehmigungsverfahren oder Due-Diligence-Prüfungen in der Spätphase der Projektentwicklung. Aktuell liegt der geographische Fokus auf Asien und Afrika.

https://www.international-climate-initiative.com/de/details/project/seed-capital-assistance-facility-scaf-14_I_201-401?iki_lang=de (aufgerufen am 14.02.2021)

zuletzt aktualisiert: 22.04.2021 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Projekte Private Träger (Region: Europa/Kaukasus/Zentralasien, Sektor: Anpassung) Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2019 Anpassung 146 394 €
(Zuschuss)
Projekte Private Träger (Region: Europa/Kaukasus/Zentralasien, Sektor: Cross-Cutting) Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2019 Cross-cutting 299 998 €
(Zuschuss)
Private Träger (Region Afrika, Sektor Anpassung/Biodiv) Afrika länderübergreifend 2019 Waldschutz (Anpassung) 1 000 000 €
(Zuschuss)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Mittel- und Südamerika landerübergreifend 2017 Minderung 22 253 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Global/Überregional 2017 Minderung 34 592 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Mittel- und Südamerika landerübergreifend 2017 Minderung 533 539 000 €
(Zinssubventionen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Asien länderübergreifend 2017 Minderung 13 957 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Asien länderübergreifend 2017 Minderung 623 231 000 €
(nicht-konzessionäres Darlehen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Afrika länderübergreifend 2017 Minderung 11 929 000 €
(nicht-konzessionäres Darlehen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Afrika länderübergreifend 2017 Minderung 53 750 000 €
(Beteiligung)

<< zurück zur Liste