Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

IMPACT

Global/Überregional, Global/Überregional, 2019

Eckdaten
Land/RegionGlobal/Überregional, Global/Überregional
Ländereinordnung Global/regional
Summe 1 986 063 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 1 986 063 €
Finanziert über BMU Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2019 Projektzeitraum k.A.
Sektor Cross-cutting
Rio Marker Minderung 1 Rio Marker Anpassung 1
Projektträger Climate Analytics GmbH, Potsdam
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Die Gruppe der am wenigsten entwickelten Länder (LDC) und kleiner Inselstaaten (SIDS) sind stark von Folgen des Klimawandels betroffen. Sie verfügen jedoch nur über begrenzte Ressourcen und Kompetenzen, um Umsetzungsstrategien auf wissenschaftlicher Basis zu formulieren, Klimafinanzierung in Anspruch zu nehmen und Interessen in internationalen Verhandlungen zu vertreten. Das Projekt baut deshalb in mehreren Bereichen nachhaltig wirkende Ressourcen und Kompetenzen in den Partnerregionen auf. Damit fördert es Fähigkeiten zur Entwicklung und Umsetzung von wissenschaftsbasierten Strategien zur Anpassung an die Klimawandelfolgen und zur Emissionsminderung. Auch der Zugang zur internationalen Klimafinanzierung wird so verbessert und Strukturen für eine wirksame Klimafinanzarchitektur unterstützt. Das Vorhaben unterstützt die Partnerregionen zudem darin, ihre regionalen Interessen bei internationalen Verhandlungen zu vertreten und das Pariser Klimaschutzabkommen umzusetzen.

https://www.international-climate-initiative.com/de/details/project/impact-16_II_148-495?iki_lang=de (aufgerufen am 14.02.2021)

zuletzt aktualisiert: 22.04.2021 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Projekte Private Träger (Region: Europa/Kaukasus/Zentralasien, Sektor: Anpassung) Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2019 Anpassung 146 394 €
(Zuschuss)
Projekte Private Träger (Region: Europa/Kaukasus/Zentralasien, Sektor: Cross-Cutting) Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2019 Cross-cutting 299 998 €
(Zuschuss)
Private Träger (Region Afrika, Sektor Anpassung/Biodiv) Afrika länderübergreifend 2019 Waldschutz (Anpassung) 1 000 000 €
(Zuschuss)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Mittel- und Südamerika landerübergreifend 2017 Minderung 22 253 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Global/Überregional 2017 Minderung 34 592 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Mittel- und Südamerika landerübergreifend 2017 Minderung 533 539 000 €
(Zinssubventionen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Asien länderübergreifend 2017 Minderung 13 957 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Asien länderübergreifend 2017 Minderung 623 231 000 €
(nicht-konzessionäres Darlehen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Afrika länderübergreifend 2017 Minderung 11 929 000 €
(nicht-konzessionäres Darlehen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Afrika länderübergreifend 2017 Minderung 53 750 000 €
(Beteiligung)

<< zurück zur Liste