Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

EZE (Region: Asien, Sektor: Anpassung)

Asien länderübergreifend, Asien, 2019

Eckdaten
Land/RegionAsien länderübergreifend, Asien
Ländereinordnung Global/regional
Summe 17 130 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 10 587 500 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument sonstige (bilateral)
Jahr 2019 Projektzeitraum k.A.
Sektor Anpassung
Rio Marker Minderung Rio Marker Anpassung
Projektträger Evangelische Zentralstelle für Entwicklung (EZE)
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Die geförderten Projekte sind:

- Philippinen: Gemeindebasiertes Entwicklungsprogramm, Fortführung

- Bangladesch: Förderung nachhaltiger Ernährungs- und Existenzsicherung für ethnische Minderheiten

- Philippinen: Sozioökonomische Stärkung ökologisch orientierter Minderheiten in Palawan, Fortführung

- Philippinen: Unterstützung für Kleinbäuerinnen und -bauern zur Ernährungssicherung (Fortführung)

- Indonesien: Ländliche Entwicklung und Verbesserung der Lebensgrundlage von Kakao- und Reisbäuer*innen in Südsulawesi, Fortführung

- Myanmar: Nachhaltige Bildung auf dem Land

- Kambodscha: Verbesserung der Lebensbedingungen von Landlosen und Kleinbäuer*innen, Fortführung

- Myanmar: Kapazitätsaufbau für nachhaltige Landwirtschaft in Myanmar, Fortführung

- Bangladesch: Angewandte Forschung, Lobbyarbeit und Politikberatung zum Klimawandel

- Nepal: Stärkung des Rechts auf Nahrung in der Provinz Sudurpaschim, Fortführung

- Indien: Modellprojekte für Adivasi Gemeinschaften für Kulturerhalt in Zukunft und Vernetzung

- Philippinen: Gesundheitsverbesserung marginalisierter Bevölkerungsteile (Fortführung)

- Nepal: Klimaresiliente Gemeinschaften, Fortführung

- Philippinen: Stärkung der Rechte und Förderung der wirtschaftlichen Lebensgrundlagen von Frauen, Fortführung

- Indien: Advocacy- und Bildungsarbeit zum Klimawandel

- Indien: Stärkung der Lebensgrundlagen von indigenen Gemeinden, Fortführung

- Bangladesch: Sicherung der Lebensgrundlagen vulnerabler Bevölkerung in 29 Dörfern in Süd-Bangladesch

- Indien: Sicherung der Lebensgrundlagen der Armen durch kollektives Wassermanagement

- Indonesien: Anpassung an den Klimawandel, Klimaschutz und Katastrophenvorsorge in Java, Fortführung

- Indonesien: Anpassung an den Klimawandel, Klimaschutz und Katastrophenvorsorge in Südsulawesi, Fortführung

- Philippinen: Kapazitätenstärkung in NordLouzon für nachhaltige und klimaresistente Entwicklung, Fortführung

- Indien: Stärkung der Gemeinden in der Kontrolle und Nutzung natürlicher Ressourcen, Fortführung

- Philippinen: Institutionalisierung partizipativer Gemeinwesensentwicklung und Schutz der Kinderrechte,Fortführung

- Ozeanien: Verteidigung des ozeanischen Lebensraums durch Stärkung von Widerstandskräften der Bevölkerung im Pazifik, Fortführung

- Pakistan: Erwerb und Modernisierung eines Bürogebäudes

- Vietnam: Stärkung der Widerstandsfähigkeit von Gemeinden im Umgang mit Naturkatastrophen, Fortführung

- Indonesien: Stärkung von Gendergerechtigkeit durch Fraueninitiativen, Fortführung

- Philippinen: Integrierte ländliche Entwicklung - Fortführung

- Indien: Landrechte von Adivasi und Dalits, Fortführung

- Pakistan: Klimaangepasste Landwirtschaft zur Stärkung der Lebensgrundlagen von KleinbäuerInnen - Fortführung

- Nepal: Stärkung von Kleinbäuer*innen durch Unternehmertum in Dolakha, Fortführung

- Myanmar: Würdige Lebensbedingungen und friedliche Koexistenz zwischen Rohingya-Binnenvertriebenen, Gastgeber- und Nachbargemeinden im Rakhine State

- Indien: Landesweite kirchliche Entwicklungsaktivitäten - Soziale Aktion und Vernetzung von Basisorganisationen (Fortführung)

zuletzt aktualisiert: 14.06.2021 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Einzahlung an die World Health Organisation (WHO): Special Program for Research and Training in Tropical Diseases (TDR) Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 375 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das Renewable Energy Policy Network for the 21st Century (REN21): Preparation of reports and regional analyzes Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Minderung 1 000 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das International Food Policy and Research Institute (IFPRI): Montpellier-Malabo Panel Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 750 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das World Resources Institute (WRI): Partnership to Accelerate Implementation of Nationally Determined Climate and Development Actions (NDC Partnership) Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Cross-cutting 2 960 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD): Water Governance Initiative Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 40 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in den Global Crop Diversity Trust: Long Term Grant to Ensure Conservation Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 270 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in den Childrens Fund (UNICEF): El Nino Disaster Risk Reduction for livelihoods in South Sudan Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 1 500 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in ICLEI - Local Governments for Sustainability: Support to ICLEI at headquarters in Bonn Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Cross-cutting 400 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die UN Foondation: Alliance for Clean Cookstoves Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Minderung 100 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das UN Office on Drugs and Crime: Sustainable agricultural development for poverty reduction Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Cross-cutting 150 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste