Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

EZE (Region: Afrika, Sektor: Cross-Cutting)

Afrika länderübergreifend, Subsahara-Afrika, 2019

Eckdaten
Land/RegionAfrika länderübergreifend, Subsahara-Afrika
Ländereinordnung African Country, Global/regional
Summe 2 692 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 2 692 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument sonstige (bilateral)
Jahr 2019 Projektzeitraum k.A.
Sektor Cross-cutting
Rio Marker Minderung Rio Marker Anpassung
Projektträger Evangelische Zentralstelle für Entwicklung (EZE)
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Die geförderten Projekte sind:

- Tansania: Stärkung der Öffentlichkeitsarbeit und Lobbyarbeit

- Äthiopien: Gemeindebasiertes Projekt zur Krisenvorbeugung und zur Verbesserung ländlicher Lebensgrundlagen, Fortführung

- Äthiopien: Förderung von Klimaresilienz auf Gemeindeebene

- Äthiopien: Umweltfreundliches Programm zur Verbesserung der Lebensqualität in Südwest-Äthiopien

zuletzt aktualisiert: 14.06.2021 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Mangrovenschutz Global/Überregional 2020 Cross-cutting 1 250 000 €
(Zuschuss)
WRI NDCP II Global/Überregional 2020 Cross-cutting 1 670 000 €
(Zuschuss)
Kooperation zwischen dem UNFCCC Sekretariat, der NDC-Partnerschaft und seiner Support Unit Global/Überregional 2020 Minderung 595 000 €
(Zuschuss)
Global Fund for Coral Reef Global/Überregional 2020 Minderung 3 000 000 €
(Zuschuss)
Unterstützungsprogramm für national festgelegte Klimabeiträge Global/Überregional 2020 Cross-cutting 1 600 000 €
(Zuschuss)
Dialog und Zusammenarbeit zur globalen sozialökologischen Transformation für die Umsetzung von Klimagerechtigkeit auf verschiedenen Politikebenen Global/Überregional 2020 Cross-cutting 159 600 €
(Zuschuss)
Kritische Aspekte der Klimafinanzierung, insbesondere der Mobilisierung privaten Kapitals, in der Post-Paris-Implementierungsphase Global/Überregional 2020 Cross-cutting 1 000 000 €
(Zuschuss)
Globalprogramm Klima und Energie (KE4) Global/Überregional 2020 Cross-cutting 902 000 €
(Zuschuss)
Stärkung Erneuerbarer Energien und Anpassung an Klimawandelfolgeschäden Global/Überregional 2020 Cross-cutting 333 000 €
(Zuschuss)
Minderung der Treibhausgase und Anpassung an den Klimawandel Global/Überregional 2020 Cross-cutting 435 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste