Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

KZE (Region: Lateinamerika, Sektor: Anpassung/Biodiversität)

Mittel- und Südamerika landerübergreifend, Mittel- und Südamerika, 2019

Eckdaten
Land/RegionMittel- und Südamerika landerübergreifend, Mittel- und Südamerika
Ländereinordnung Global/regional
Summe 718 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 718 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument sonstige (bilateral)
Jahr 2019 Projektzeitraum k.A.
Sektor Waldschutz (Anpassung)
Rio Marker Minderung Rio Marker Anpassung
Projektträger Katholische Zentralstelle für Entwicklung (KZE)
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
X Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Die geförderten Projekte sind:

- Haiti: Stärkung der Agrarökologie zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung in der Diözese Port-de-Paix

- Brasilien: Stärkung der Resilienz von Kleinbauernfamilien gegenüber dem Klimawandel und Förderung der wirtschaftlichen Autonomie von Frauen in Paraíba und Paraná

zuletzt aktualisiert: 10.06.2021 | Edit