Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Private Träger (Region Asien, Sektor Anpassung)

Asien länderübergreifend, Asien, 2019

Eckdaten
Land/RegionAsien länderübergreifend, Asien
Ländereinordnung Global/regional
Summe 21 173 506 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 15 066 940 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument sonstige (bilateral)
Jahr 2019 Projektzeitraum k.A.
Sektor Anpassung
Rio Marker Minderung Rio Marker Anpassung
Projektträger Private Träger und Sozialstrukturträger (verschiedene)
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Die geförderten Projekte sind:

- Asien: Stärkung der Strukturen der Katastrophenvorsorge und Hilfskapazität des Bangladeschischen Roten Halbmondes und des Myanmarischen Roten Kreuzes, Deutsches Rotes Kreuz e.V.

- Philippinen: Befähigung des Philippinischen Roten Kreuzes, der Regierungsstellen zur Umsetzung eines integrativen gemeindegestützten Katastrophenrisikomanagements, Deutsches Rotes Kreuz e.V.

- Asien: Nachhaltiges Ressourcenmanagement in Südostasien, BORDA - Bremen Overseas Research and Development Association e.V.

- Asien: Stärkung lokaler Strukturen für eine nachhaltige Sanitärversorgung in West-und Zentralasien, BORDA - Bremen Overseas Research and Development Association e.V.

Projekte von Engagement Global gGmbH:

- Bangladesch: Modernisierung der beruflichen Ausbildungszentren von ADAMS in Khulna und Mollahat

- Philippinen: Nachhaltige Landbewirtschaftung und Versorgung mit sauberem Trinkwasser in der Gemeinde Mendoza in Palawan

- Indien: Sicherstellung der Ernährung und Verbesserung der Gesundheitsvorsorge sowie der Bildungssituation durch Aufbau einer örtlichen Wasserversorgung und einer autarken Stromversorgung über Photovoltaik

- Indien: Verbesserte Lebensbedingungen von 5.000 Kleinbauernfamilien durch Erhalt und angepasste Nutzung der vorhandenen natürlichen Ressourcen in 3 Distrikten von Kerala

- Indien: Nachhaltiger Ressourcenschutz und verbesserte Lebensbedingungen im Kontext des Klimawandels im Taluk Tarikere, Karnataka, Indien

- Indien: Stärkung vulnerabler ländlicher Zielgruppen durch Anpassung an den Klimawandel und Klimaschutz in drei nördlichen Distrikten Tamil Nadus

- Indien: Resilienz für die am meisten vom Klimawandel betroffene ländliche Bevölkerung im Grenzgebiet von Rajasthan / Madhya Pradesh / Gujarat durch Initiativen der lokalen Bevölkerung

- Indien: Hirseanbau und kooperative Nahrungsmittelverarbeitung als Beitrag zur Erhöhung der Ernährungssicherheit und der Resilienz gegenüber dem Klimawandel

- Pakistan: Stärkung von Resilienz durch Katastrophenvorsorge, Wassermanagement und Hygiene in ländlichen Randgebieten in Rajanpur/Punjab

- Bangladesch: Armutsbekämpfung durch biologischen Anbau in Bandarban

- Indien: Ernährungssicherung für indigene Bevölkerung durch gemeindebasiertes Wassermanagement und Einführung nachhaltiger Landwirtschaft im Ormanjhi Block, Jharkhand, Indien

- Bangladesch: Stärkung der Resilienz der in Ukhiya und Teknaf lebenden Familien durch die Schaffung nachhaltiger Einkommensmöglichkeiten und verbesserter politischer und wirtschaftlicher Teilhabe.

- Kambodscha: VCAO 4 - Integriertes Programm zu Förderung armer und gefährdeter Kinder, Jugendlicher und Familien durch die Entwicklung ihrer Lebensgrundlagen und politischen Teilhabe

- Nepal: Nachhaltige Stärkung der Resilience gegenüber Naturkatastrophen und Verbesserung der Lebensbedingungen in Bergdörfern in Kalikot/West-Nepal

- Indien: Sicherung der Ernährung und Lebensgrundlagen verarmter Bevölkerungsgruppen in 14 Dörfern des Nuapada Distrikt, Odisha / Indien

- Pakistan: Steigerung von Resilienz durch Katastrophenrisikomanagment, Hygiene Trinkwasserversorgung in Umerkot, Sindh

- Pakistan: Ausweitung Klimaanpassung im Distrikt Tharparkar, Taluka Dahli

- Indien: Anpassung an den Klimawandel und Stärkung der Resilienz von kleinbäuerlichen indigenen Gemeinschaften in der Bundelkhand-Region / Madhya Pradesh

- Nepal: Wiederherstellung und Verbesserung der Lebensbedingungen der Bewohner von 4 Dörfern in Jwalamukhi, Nepal

- Nepal: RUKUM II: Ernährungssicherung und Stärkung der Resilienz gegenüber Ernährungskrisen durch standortgerechte Landwirtschaft in marginalisierten Gemeinden im Himalaya

- Bangladesch: Stärkung der Resilienz und eigener Organisationskapazitäten zur Sicherung des Lebensunterhaltes armer und gesellschaftlich ausgeschlossener Bevölkerungsgruppen

- Bangladesch: Verbesserung der Lebensgrundlagen und Friedensarbeit bei Aufnahmegemeinden und Rohingya-Flüchtlingen in Ukhiya, Cox’s Bazar

- Pakistan: Stärkung von Resilienz durch Katastrophenvorsorge, Zugang zu Wasser und Hygiene und Erschließung von Einkommensquellen im Distrikt Shangla, KPK, Pakistan

- Philippinen: Partizipative Regierungsführung zur Aktionsplanung im Bereich Klimaschutz und Klimaresilienz für Kommunen, die starker Exponierung durch Klimawandel ausgesetzt sind (Philippinen)

- Bangladesch: Verbesserung der Lebensgrundlagen extrem armer Menschen durch Förderung von alternativen Energien und Biodiversität in den von Katastrophen betroffenen Gebieten in Bangladesch

- Pakistan: Stärkung der Resilienz hinsichtlich der Ernährungssicherheit von Kleinbauern durch Anpassung an den Klimawandel in einem Mehrebenenansatz im Distrikt Umerkot der Sindh Provinz in Pakistan

- Indien: Multi-Akteurs-Partnerschaft zur Stärkung transformativer Prozesse im Garnelen- Handel als Basis für den Schutz von Mangroven-Ökosystemen in Südasien

- Asien: Aufbau einer Multi-Akteurs-Partnerschaft in Südost Asien zur Förderung nachhaltiger landwirtschaftlicher Wertschöpfungsketten im Kautschuk-Sektor

zuletzt aktualisiert: 09.06.2021 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Modellprojekt zur THG-Reduktion durch emissionsmindernde Landnutzung China 2012 Waldschutz (Minderung) 3 500 000 €
(Zuschuss)
Klimaverträgliches Abfallbehandlungszentrum in der Region Marga-Marga Chile 2008 Minderung 2 400 €
(Zuschuss)
Staatliche Liegenschaften für Projekte zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien Chile 2008 Minderung 1 218 234 €
(Zuschuss)
Ausbaustrategie für netzgebundene erneuerbare Energien Chile 2009 Minderung 3 000 000 €
(Zuschuss)
Entwicklung national angemessener Minderungsmaßnahmen (NAMAs) Chile 2010 Minderung 291 696 €
(Zuschuss)
Energieeffizienz und Kraft-Wärme-Kopplung in öffentlichen Krankenhäusern Chile 2010 Minderung 1 085 000 €
(Zuschuss)
Masterplan Biogaspotenzial Rio Grande do Sul Brasilien 2008 Minderung 157 388 €
(Zuschuss)
Multiplikation von Best practice Erfahrungen zur Anpassung an den Klimawandel Brasilien 2008 Anpassung 871 241 €
(Zuschuss)
Program of Activities (PoA) zur Energie Brasilien 2008 Minderung 132 000 €
(Zuschuss)
Schutz der atlantischen Küstenwälder Brasilien 2008 Waldschutz (Minderung) 2 000 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste