Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung

Mittel- und Südamerika landerübergreifend, Mittel- und Südamerika, 2018

Eckdaten
Land/RegionMittel- und Südamerika landerübergreifend, Mittel- und Südamerika
Ländereinordnung Global/regional
Summe -
(Direktinvestition)
davon „Klima“-Anteil 96 782 388 €
Finanziert über Finanzierungsinstrument sonstige (bilateral)
Jahr 2018 Projektzeitraum k.A.
Sektor Minderung
Rio Marker Minderung Rio Marker Anpassung
Projektträger Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG), Köln
Projektpartner
Anrechnung auf O 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

zuletzt aktualisiert: 12.07.2021 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Working group III: conventional power plants Türkei 2016 Minderung 54 241 €
(Zuschuss)
Working group II: Energy efficiency within the framework of the German-Turkish energy forum Türkei 2016 Minderung 16 120 €
(Zuschuss)
Realization of the German-Turkish Energy Forum 2016 Türkei 2016 Minderung 94 905 €
(Zuschuss)
Energy contracting and workshop Kirgisistan 2016 Minderung 139 099 €
(Zuschuss)
Funding obstacles in the Indian solar market: study green finance katalyst Indien 2016 Minderung 39 520 €
(Zuschuss)
German Energiewende expertise for China - China National Renewable Energy Centre (CNREC) China 2016 Minderung 168 376 €
(Zuschuss)
Working Group meeting of the German-Chinese Forum China 2016 Minderung 11 938 €
(Zuschuss)
German-Chinese Energy Efficiency Forum in the context of the fair in Chengdu China 2016 Minderung 71 895 €
(Zuschuss)
Energy council and workshops on energy efficincy in buildings Belarus 2016 Minderung 147 057 €
(Zuschuss)
Support for implementing the mediterranean solar plan (MSP) MENA landerübergreifend 2016 Minderung 361 267 €
()

<< zurück zur Liste