Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Globale Initiative Katastrophenrisikomanagement III (GIKRM III)

Global/Überregional, Global/Überregional, 2020

Eckdaten
Land/RegionGlobal/Überregional, Global/Überregional
Ländereinordnung Global/regional
Summe 7 750 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 3 875 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument allgemeine FZ/TZ (bilateral)
Jahr 2020 Projektzeitraum k.A.
Sektor Anpassung
Rio Marker Minderung 0 Rio Marker Anpassung 1
Projektträger Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Projektbeschreibung

Ausgewählte internationale und nationale, staatliche und nichtstaatliche Akteure sind in ihrem Bestreben nach kohärenter Planung, Umsetzung und Berichterstattung zu KRM zwischen Sendai-Rahmenwerk und Pariser Klimaabkommen sowie weiteren internationalen Agenden, wie Agenda 2030 und DRM, gestärkt.

https://www.giz.de/de/weltweit/69741.html (aufgerufen am 19.04.2022)

zuletzt aktualisiert: 20.01.2023 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Städtische Wasserversorgung in Sekundärstädten Malis, Phase IV Mali 2021 Anpassung 7 500 000 €
(Zuschuss)
Unterstützung des nationalen Programms zur Kleinbewässerung Mali 2021 Anpassung 10 000 000 €
(Zuschuss)
Förderung der partizipativen Innovationsentwicklung, Verbesserung der Ernährungssicherheit und Erhalt natürlicher Resourcen in drei Regionen Mali 2021 Anpassung 600 000 €
(Zuschuss)
Stärkung lokaler Strategien zur nachhaltigen Ernährungssicherung und Ressourcennutzung in fünf Landgemeinden in der Region Koulikoro Mali 2021 Cross-cutting 429 000 €
(Zuschuss)
Stärkung der Resilienz vulnerabler ländlicher Haushalte im Kreis Kita, Phase 1 Mali 2021 Anpassung 225 000 €
(Zuschuss)
Stärkung der Widerstandsfähigkeit besonders vulnerabler Bevölkerungsgruppen im Kreis Kadiolo, Phase 3 Mali 2021 Anpassung 215 000 €
(Zuschuss)
SEWOH - Verbesserung der Ernährungssicherheit und Widerstandskraft in der Region Banamba/Mali durch Anpassung der landwirtschaftlichen Produktionsmethoden an die Auswirkungen des Klimawandels Mali 2021 Anpassung 42 409 €
(Zuschuss)
Förderung der Resilienz gegen Ernährungskrisen und Stärkung lokaler Mechanismen der gewaltfreien Konfliktbearbeitung in Zentralmali Mali 2021 Anpassung 2 175 000 €
(Zuschuss)
Integrierte Land- und Viehwirtschaft in Gao und Mènaka und Mopti, Mali Mali 2021 Anpassung 4 250 000 €
(Zuschuss)
PASSIP – Stärkung des nationalen landwirtschaftlichen Beratungs- und Ausbildungswesens in Mali Mali 2021 Anpassung 2 500 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste