Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Klimakredit Kerala

Indien, Asien, 2020

Eckdaten
Land/RegionIndien, Asien
Ländereinordnung Lower Middle Income Country
Summe 94 400 000 €
(konzessionäres Darlehen)
davon „Klima“-Anteil 94 400 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument allgemeine FZ/TZ (bilateral)
Jahr 2020 Projektzeitraum k.A.
Sektor Anpassung
Rio Marker Minderung 0 Rio Marker Anpassung 2
Projektträger KfW Entwicklungsbank, Frankfurt am Main
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Das übergeordnete Ziel des FZ-Moduls ist die Verbesserung der Widerstandsfähigkeit des Bundesstaates Kerala gegenüber den künftigen Auswirkungen von Naturkatastrophen und den Folgen des Klimawandels. Das Ziel soll durch politische und institutionelle Reformen in den zwei Säulen (i) Verbesserung der institutionellen und finanziellen Leistungsfähigkeit Keralas mit einem speziellen Fokus auf das Management von Katastrophenrisiken und des Klimawandels sowie (ii) Mainstreaming der Katastrophen- und Klimaresilienz in kritischen Infrastrukturen und Dienstleistungen erreicht werden. Die vorgeschlagene Begleitmaßnahme soll die weitere Umsetzung der Reformagenda über einen Zeitraum von 2 Jahren inhaltlich unterstützen. Die direkte Zielgruppe ist die Bevölkerung Keralas, die von den Auswirkungen des Klimawandels und wiederauftretenden Naturkatastrophen betroffen ist.

https://www.kfw-entwicklungsbank.de/ipfz/Projektdatenbank/Klimakredit-Kerala-45461.htm (10.02.2023)

 

zuletzt aktualisiert: 10.02.2023 | Edit