Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Erneuerbare Energien Programm ESM (DKTI)

Mazedonien, Ost- und Südosteuropa, Kaukasus, Zentralasien, 2020

Eckdaten
Land/RegionMazedonien, Ost- und Südosteuropa, Kaukasus, Zentralasien
Ländereinordnung Upper Middle Income Country
Summe 71 000 000 €
(konzessionäres Darlehen)
davon „Klima“-Anteil 71 000 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument allgemeine FZ/TZ (bilateral)
Jahr 2020 Projektzeitraum k.A.
Sektor Minderung
Rio Marker Minderung 2 Rio Marker Anpassung 0
Projektträger KfW Entwicklungsbank, Frankfurt am Main
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

zuletzt aktualisiert: 10.02.2023 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Programm zur Förderung von Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien Nepal 2010 Minderung 2 000 000 €
(Zuschuss)
Energieeffizienz in öffentlichen Gebäuden Montenegro 2010 Minderung 2 000 000 €
(Zuschuss)
Energieeffizienz in der netzgebundenen Energieversorgung Mongolei 2010 Minderung 1 700 000 €
(Zuschuss)
Programm Energieeffizienz II Mongolei 2010 Minderung 8 500 000 €
(Zuschuss)
Rehabilitierung der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung Libanon 2010 Anpassung 1 500 000 €
(Zuschuss)
Programm Integrierte ländliche Entwicklung von Bergregionen II (RDMA II) Laos 2010 Anpassung 375 000 €
(Zuschuss)
Kommunale Wasserver- und Abwasserentsorgung in Pristina III (Wasseraufbereitungsanlage) Kosovo 2010 Anpassung 3 000 000 €
(Zuschuss)
Programm Erneuerbare Energien Kambodscha 2010 Minderung 700 000 €
(Zuschuss)
Energieeffizienz im Wassersektor Jordanien 2010 Minderung 6 500 000 €
(Zuschuss)
Programm Bewirtschaftung Wasserressourcen Jordanien 2010 Anpassung 6 000 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste