Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Dokumentarfilm: Energieeffizienz in Gebäuden

MENA landerübergreifend, Naher und Mittlerer Osten, Nordafrika (MENA), 2008

Eckdaten
Land/RegionMENA landerübergreifend, Naher und Mittlerer Osten, Nordafrika (MENA)
Ländereinordnung Global/regional
Summe 398 624 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 398 624 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2008 Projektzeitraum 2008 - 2009
Sektor Minderung
Projektträger Ecofys Germany GmbH
Projektpartner nationale Umweltministerien und Energieagenturen
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Der Gebäudebestand ist bereits jetzt für ca. 25-45 % des Energieverbrauchs in den südlichen und östlichen Mittelmeer-Anrainerstaaten (MEDA-Region) verantwortlich. Wachsende Ansprüche nach Klimatisierung sowie das starke Bevölkerungswachstum erhöhen den Energiebedarf des Gebäudesektors zusätzlich. Das Projekt zielt darauf ab, die Energieeffizienz in Gebäuden durch aufklärende Materialien zu fördern. Hierzu wird in englischer und arabischer Sprache ein Dokumentarfilm über 10 erfolgreiche Pilotprojekte erstellt. Der Film soll sowohl die ökonomischen Vorteile für Hausbesitzer und den Bausektor aufzeigen als auch die Vorteile für die Volkswirtschaft insgesamt herausstellen. Auch länderspezifische Besonderheiten werden an praktischen Beispielen demonstriert. Der Film wird durch eine begleitende Broschüre ergänzt. Film und Broschüre richten sich an Entscheidungsträger sowie Fachleute aus Politik und Bauwirtschaft. Die Materialien können sowohl innerhalb als auch außerhalb des Mittelmeerraums verbreitet werden. Es wird erwartet, dass die Dokumentationen eine große Breitenwirkung erzielen und die Nachfrage nach Energieeffizienzmaßnahmen im Gebäudesektor stimulieren.

zuletzt aktualisiert: 20.01.2014 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Einzahlung an die World Health Organisation (WHO): Special Program for Research and Training in Tropical Diseases (TDR) Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 375 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das Renewable Energy Policy Network for the 21st Century (REN21): Preparation of reports and regional analyzes Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Minderung 1 000 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das International Food Policy and Research Institute (IFPRI): Montpellier-Malabo Panel Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 750 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das World Resources Institute (WRI): Partnership to Accelerate Implementation of Nationally Determined Climate and Development Actions (NDC Partnership) Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Cross-cutting 2 960 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD): Water Governance Initiative Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 40 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in den Global Crop Diversity Trust: Long Term Grant to Ensure Conservation Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 270 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in den Childrens Fund (UNICEF): El Nino Disaster Risk Reduction for livelihoods in South Sudan Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Anpassung 1 500 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in ICLEI - Local Governments for Sustainability: Support to ICLEI at headquarters in Bonn Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Cross-cutting 400 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in die UN Foondation: Alliance for Clean Cookstoves Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Minderung 100 000 €
(Zuschuss)
Einzahlung in das UN Office on Drugs and Crime: Sustainable agricultural development for poverty reduction Multilaterale Institutionen und Initiativen 2016 Cross-cutting 150 000 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste