Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Klimaschutz und Elektromobilität

China, Asien, 2009

Eckdaten
Land/RegionChina, Asien
Ländereinordnung Upper Middle Income Country
Summe 3 645 861 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 3 645 861 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2009 Projektzeitraum 2009 - 2013
Sektor Minderung
Projektträger Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Projektpartner Ministry of Science and Technology (MoST)
Peking
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Die angestrebte Unabhängigkeit von Ölimporten zugunsten heimischer Energiequellen stellt den Verkehrssektor Chinas vor gewaltige Herausforderungen. Die Regierung beabsichtigt, alternative Antriebstechnologien (insbesondere Hybrid- und Elektrofahrzeuge) in der Breite einzuführen. Da Strom in China derzeit jedoch zu ca. 70 % durch Kohlekraftwerke erzeugt wird, würde eine reine Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektroantriebe keine positive Klimaschutzwirkung erzielen. Daher setzt das Projekt an der Schnittstelle von Mobilität, Energiewirtschaft, Klimaschutz, Innovation und Markt an. Relevante Entscheidungsträger sollen dabei unterstützt werden, Strategien zur treibhausgasmindernden Verbreitung von Elektromobilität zu entwickeln. Dazu gehört auch die Netzintegration erneuerbarer Energien, z.B. mittels Nutzung intelligenter Netz- und Ladetechniken (smart grids). Hierzu werden Modell- und Pilotvorhaben unterstützt sowie Analysen, Studien und Dialoge durchgeführt.

zuletzt aktualisiert: 02.12.2012 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Projekte Private Träger (Region: Europa/Kaukasus/Zentralasien, Sektor: Anpassung) Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2019 Anpassung 146 394 €
(Zuschuss)
Projekte Private Träger (Region: Europa/Kaukasus/Zentralasien, Sektor: Cross-Cutting) Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2019 Cross-cutting 299 998 €
(Zuschuss)
Private Träger (Region Afrika, Sektor Anpassung/Biodiv) Afrika länderübergreifend 2019 Waldschutz (Anpassung) 1 000 000 €
(Zuschuss)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Mittel- und Südamerika landerübergreifend 2017 Minderung 22 253 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Global/Überregional 2017 Minderung 34 592 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Mittel- und Südamerika landerübergreifend 2017 Minderung 533 539 000 €
(Zinssubventionen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Asien länderübergreifend 2017 Minderung 13 957 000 €
(Beteiligung)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Asien länderübergreifend 2017 Minderung 623 231 000 €
(nicht-konzessionäres Darlehen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Afrika länderübergreifend 2017 Minderung 11 929 000 €
(nicht-konzessionäres Darlehen)
DEG mobilisierte öffentliche Klimafinanzierung Afrika länderübergreifend 2017 Minderung 53 750 000 €
(Beteiligung)

<< zurück zur Liste