Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Forest Governance Initiative

Global/Überregional, Global/Überregional, 2012

Eckdaten
Land/RegionGlobal/Überregional, Global/Überregional
Ländereinordnung Global/regional
Summe 5 000 000 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 5 000 000 €
Finanziert über BMZ Finanzierungsinstrument EKF (BMZ) (bilateral)
Jahr 2012 Projektzeitraum k.A.
Sektor Waldschutz (Minderung)
Rio Marker Minderung 1 Rio Marker Anpassung 1
Projektträger Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Projektpartner
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
X Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

zuletzt aktualisiert: 26.01.2015 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Building climate resilience in city region food systems Global/Überregional 2018 Anpassung 799 124 €
(Zuschuss)
Knowledge-Hub Climate Change Global/Überregional 2018 Cross-cutting 507 276 €
(Zuschuss)
Mitigating Agriculture GHG Emissions Towards Wider Opportunities (MAGHG-2) Global/Überregional 2018 Minderung 1 773 925 €
(Zuschuss)
Regional water cooperation in Central Asia and Nile regions Global/Überregional 2018 Cross-cutting 3 383 688 €
(Zuschuss)
Energymanagement in selected properties in Mexico city Mexiko 2018 Minderung 169 842 €
(Zuschuss)
Energy efficiency in the building sector Europa, Kaukasus, Zentralasien länderübergreifend 2018 Minderung 754 221 €
(Zuschuss)
Länderübergreifender Dialog Eco-Cities Kasachstan 2018 Minderung 210 330 €
(Zuschuss)
Energieeffiziente Kommunen in Kasachstan Kasachstan 2018 Minderung 140 295 €
(Zuschuss)
Energieeffizienz der Wärmeversorgung in der Industrie Kasachstans Kasachstan 2018 Minderung 97 949 €
(Zuschuss)
Advising on the creation of a National Energy Efficiency Action Plan (NEEAP) in the Republic of Iran Iran 2018 Minderung 58 588 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste