Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Einzahlung in das Montrealer Protokoll (MP) 2015

Multilaterale Klimafonds, Multilaterale Klimafonds

Eckdaten
Land/RegionMultilaterale Klimafonds, Multilaterale Klimafonds
Summe 285 805 € (Zuschuss) davon „Klima“-Anteil 285 805 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument Montreal Fund (multilateral)
Jahr 2015 Auszahlung k.A.
Sektor Emissionsminderung
Projektträger
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit

Das Montrealer Protokoll wurde entwickelt, um die Produktion und den Verbrauch von ozonabbauenden Stoffen zu reduzieren. Durch die Reduzierung dieser Stoffe in der Atmosphäre soll die fragile Ozonschicht der Erde geschützt werden.

zuletzt aktualisiert: 15.03.2017 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Entwicklung eines nationalen Energiekonzepts Namibia 2008 Emissionsminderung 155 092 €
Erhaltung des Miombo-Trockenwalds durch Vergrößerung und verbessertes Management Sambia 2008 Waldschutz/REDD+ 2 060 704 €
Verbesserung des Know-hows über die Anwendung von Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien Südafrika 2008 Emissionsminderung 650 000 €
Umstellung von Supermärkten von halogenierten auf natürliche Kältemittel Südafrika 2008 Emissionsminderung 1 696 893 €
BECCAP: Basisprogramm Energie und Anpassung an den Klimawandel Südafrika 2008 Emissionsminderung 1 996 718 €
Feuchtgebietsschutz in der Kapregion Südafrika 2008 Waldschutz/REDD+ 2 000 000 €
Umstellung der Produktion von kommerziellen Kältegeräten auf natürliche Kältemittel Swasiland 2008 Emissionsminderung 1 418 925 €
Schutz von Bergwäldern Tansania 2008 Waldschutz/REDD+ 2 171 210 €
Kreditprogramm Klimaschutz China 2008 Emissionsminderung 53 500 000 € (Darlehen)
Kreditprogramm Energieeffizienz China 2008 Emissionsminderung 53 500 000 € (Darlehen)

<< zurück zur Liste