Deutsche
Klimafinanzierung
Der deutsche Beitrag zur internationalen Klimafinanzierung
Projektdatenbank zur deutschen Klimafinanzierung

Unterstützung bei der Einführung von Standards zu natürlichen Kältemitteln

China, Asien, 2008

Eckdaten
Land/RegionChina, Asien
Ländereinordnung Upper Middle Income Country
Summe 292 833 €
(Zuschuss)
davon „Klima“-Anteil 292 833 €
Finanziert über BMUB Finanzierungsinstrument IKI (bilateral)
Jahr 2008 Projektzeitraum 2008 - 2011
Sektor Minderung
Projektträger Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Projektpartner Ministry of Environmental Protection
Foreign Economic Cooperation Office (MEP/FECO)
Beijing
Anrechnung auf X 0,7% - Ziel der Entwicklungszusammenarbeit
O Fast-Start-Zusage 2010-2012
O Biodiversitätszusage 2009
O Beitrag zur l'Aquila Zusage für Ernährungssicherheit
Das Projekt sieht vor, das chinesische Umweltministerium in der Entwicklung einer klimafreundlichen Sektorpolitik sowie bei der Erarbeitung von Standards und Verordnungen zu begleiten, welche die Nutzung natürlicher Kältemittel unterstützen. Dazu sollen auf der Basis bereits existierender Gesetzgebungen ausgewählter Länder alle technischen, wirtschaftlichen, umweltrelevanten und regulativen Aspekte der Regelung des Einsatzes natürlicher Gase zusammengefasst werden. Darauf aufbauend wird ein Aktionsplan zur Anwendung von Verordnungen, Finanzinstrumenten und Marktanreizen für die Produktion von umweltfreundlichen Klimageräten erstellt, welche auf den Einsatz von F-Gasen verzichten. Neben der Emissionsvermeidung klimaschädlicher F-Gase werden Energieeinsparungen durch effizientere Kältemittel und ein umweltfreundlicheres Design der neuen Geräte erzielt. Indirekt wird die Entwicklung und Verbreitung von lokalen chinesischen Technologieprodukten stimuliert. Da China in der asiatischen Region und darüber hinaus für viele Entwicklungsländer Modellcharakter hat, sind Nachahmungseffekte in anderen Entwicklungsländern zu erwarten.

zuletzt aktualisiert: 02.12.2012 | Edit

Weitere Einträge

Projekt Land Jahr Sektor Betrag
Support of the Berlin Energy Transition Dialogue 2017 part 2 Global/Überregional 2017 Minderung 530 207 €
(Zuschuss)
Support of the Berlin Energy Transition Dialogue 2017 part 1 Global/Überregional 2017 Minderung 20 018 €
(Zuschuss)
Renewable Energy (RE) Uptake Best Practice Dialog für die UNECE Region Global/Überregional 2017 Minderung 101 816 €
(Zuschuss)
Journalists trips "Energy transition" 2017 Global/Überregional 2017 Minderung 199 638 €
(Zuschuss)
Global Alliance for Building and Construction (BABC) mit Workshop Global/Überregional 2017 Minderung 191 724 €
(Zuschuss)
Role of Investment and Innovation Global/Überregional 2017 Minderung 216 966 €
(Zuschuss)
Corporate Sourcing of Renewables Global/Überregional 2017 Minderung 255 254 €
(Zuschuss)
Energypartnership: Advice on and support of bilateral energy partnerships with developping and emerging countries Global/Überregional 2017 Minderung 4 831 208 €
(Zuschuss)
Mexico International Renewable Energy Conference, Part 1 Mexiko 2017 Minderung 250 000 €
(Zuschuss)
MEXIREC 2017 Teil 2 (Intern. Erneuerbare Energiekonferenz in Mexiko) Mexiko 2017 Minderung 299 884 €
(Zuschuss)

<< zurück zur Liste